Ammersee, 31. März 2020

Nach dem Sonnenaufgang einen Tag zuvor entschuldigte sich das Wetter dann hier beim Sonnenuntergang in Herrsching an der Seepromenade. Es wurde zwar auch wieder ziemlich frisch, nachdem die Sonne verschwunden war (1°C). Aber bei Sonne bzw. diesem Licht macht einem das nicht so viel aus.

Und ein Beweisfoto für deinen der dort lebenden Biber war auch noch drin. Insgesamt kamen in der Zeit mindestens fünf vorbei.

Wörthsee, 30. März 2020

Heute hatte ich mich doch extra zu einem Spaziergang zum Sonnenaufgang am Wörthsee aufgemacht. Der Wetterbericht sah nicht gut aus. Ich hatte aber trotzdem die Hoffnung auf ein paar Sonnenstrahlen. Weit gefehlt, der Unterschied von vor zu nach Sonnenaufgang war, dass es insgesamt heller geworden ist. Ansonsten kalter Ostwind bei Temperaturen knapp unter 0°C. Aber trotzdem interessant…

Musikalisches München, 30. Jan. 2020

Über www.freilicht.me konnten wir an diesem Abend im traditionsreichen Münchner Musikgeschäft Hieber Lindberg fotografieren. Zwei Stunden hatten wir Zeit, eine davon noch zu den regulären Öffnungszeiten. Eigentlich viel zu kurz bei der Unmenge an Motiven…

 

Ammersee, 22.03.2020

Neulich war ich noch am Ammersee ein wenig spazieren, immer mit ausreichend Abstand zu anderen…

Und dann kam doch rein zufällig ein kleiner Sonnenuntergang des Weges…

Düsseldorf, 18. Jan. 2020

Nachdem ich am 17. Jan. die ganz neue Interdive in Frankfurt und dann gleich am Tag drauf die BOOT in Düsseldorf besucht hatte, war doch eine gewisse Messe-Müdigkeit erreicht. Deshalb ging es nicht gar zu spät vom Messegelände Richtung Innenstadt. Dort stand noch eine kleine Runde durch den Medienhafen an (nach zwei Messetagen sicher eine tolle Idee).

Und da danach noch Zeit bis zur Abfahrt meines Zuges war, konnte ich dann noch ein wenig in der Altstadt abtauchen 🙂

Echinger Weiher, 29. Feb. 2020

Seit längerem ergab sich mal wieder ein Tauchgang im Echinger Weiher. Eigentlich ist das ja einer meiner Lieblingsseen in der Umgebung. Aber hat dieses Jahr einfach noch nicht geklappt…

 

Leipzig II, Februar 2020

Da die Messe von der Grösse überschaubar und das Wetter für Februar erstaunlich freundlich war, ergab sich dann noch ein Trip durch das Zentrum und vor der Abfahrt des Zuges Zeit für das eine oder andere Foto (und Bier)…

Leipzig, Februar 2020

Und schon wieder Sachsen: Am 22. Februar hatte ich eine Einladung auf die Beach & Boot in Leipzig. Da ich mit dem Zug gefahren bin, mussten also mögliche zusätzliche Aktionen irgendwie vom Bahnhof aus erreichbar sein. Damit kam der alte Postbahnhof ins Spiel. Wie man sieht, je nach Einstellung leider oder erfreulicherweise, kein Lost Place mehr. Aber ein paar Doku-Fotos konnte ich doch schnell schiessen 🙂

Wörthsee, März 2020

Damit niemand meint, es wird zu sächsisch, kommt hier wieder was aus der ganz nahen Umgebung. Habe ich mich doch gestern mitten in der Nacht aus dem Bett gequält, um mal wieder einen Sonnenaufgang am Wörthsee zu erleben…

Dresden, Februar 2020

Einmal in Sachsen durfte natürlich auch ein kleiner Abstecher in eine meiner früheren Heimatstädte nicht fehlen. Und irgendwie erschien mir schwarz-weiss da angemessen.