Starnberger See, 15. März 2014

Wie das so ist, nicht immer sind die Bedingungen zum Tauchen optimal. Am Samstag war es, wie man sieht, mal etwas windiger:

Starnberger See

Starnberger See

Wie das dann auf 3m Wassertiefe aussieht? Na so, also Sandsturm pur:

Starnberger See

Starnberger See

Aber ab ca. 20m war dann die Welt wieder (halbwegs) in Ordnung. Leider ist dort der Untergrund sehr feiner Mulm und wenn dann die Türchen aus ihren Löchern rauskommen und wieder rein und das ganze nochmal, dann wirbeln die auch ganz ordentlich Staub auf:

Starnberger See

Starnberger See

Aber so kann man das doch gelten lassen:

Starnberger See

Starnberger See

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.